Spielberichte

Gerechtes Unendschieden
Wie zu erwarten , war das Derby zwischen VFB Börnig und Arminia Sodingen sehr hitzig. Es sind auch wie in der Vergangenheit viele Tore gefallen. Nach einem Rückstand von 1:0 für Börnig drehte Arminia das Spiel und konnte in der Zweiten Halbzeit sogar mit 2:3 in Führung gehen. Arminia verpasste leider es den Sack zu zumachen und Börnig konnte ausgleichen. Kurz vor Ende des Spiels hätten beiden Mannschaften noch den Lucky Punch machen können aber es sollte nicht so sein. Alles im allen war das Unendschieden auch gerecht.


 
                                 3    :    3                          




FC Castrop zu Stark

Castrop war einfach zu Stark für uns besonders das umschaltspiel von Abwehr auf Angriff war perfekt bei Castrop. Wir habe das Spiel in der ersten Halbzeit verloren. Waren nicht Aggressiv und nicht wach genug um Castrop Paroli zu bieten. Nichts desto trotz lassen wir die Köpfe nicht hängen und werden Sonntag wieder alles reinhauen um im Derby gegen VFB Börnig zu punkten.



  
                            0    :   7                         





3 wichtige Punkte für Arminia
"Die ersten 10. min haben wir noch geschlafen aber danach fande wir immer besser ins Spiel und habe hinten nix mehr zugelassen ausser paar Schüßen auf Tor die aber nicht gefährlich wurden". so Rabe nach dem Spiel. Besonders Stark war Arminia nach ruhenden Bällen, so vielen die ersten 3 Tore. Auch der Torwart Marc Hubrig hatte ein sehr Starken Tag und hielt alles was er auf Tor bekamm. In der 89. min hielt er auch noch ein Elfmeter womit er seine Gute Leistungen in den letzten Wochen bestätigt. Der Sieg auch in dieser höhe war total verdient.


                        1  :  4                   





Arminia Sodingen gewinnt wichtige 3 Punkte

Patrick Hausherr und Tobias Ehm sorgten für einen wichtigen Arminia-Heimsieg und drei ebenso wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg. Beide erzielten jeweils zwei Treffer. Zwischenzeitlich führten die Gastgeber sogar mit 4:1, doch zehn Minuten vor Schluss kam Castrop noch mal auf 4:3 heran. In der Schlussphase drängten die Gäste auf den Ausgleich, doch Sodingen konnte den Sieg über die Zeit retten. Eins wäre noch zu erwähnen das, das Spiel 10min. in der 2 Halbzeit unterbrochen war da sich der Spieler von SG Castrop Marc Luca Meyer schwer verletzt hat und mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Wir wünschen Marc alles gute und das er schnell wieder gesund wird.

  
                                          4     :    3                          





Arminia Sodingen zu Schwach für Ickern

Arminia war viel zu Schwach für gute und Clevere Ickerner."Wir waren nicht eng genug bei den Gegenspieler und waren zu harmlos in den Zweikämpfen." so Rabe nach dem Spiel. Arminia hatte nicht viel entgegenzusetzen. Man hatte zwar die ein oder andere Chance aber Ickern hatte einfach mehr vom Spiel und war am Ende der verdiente Sieger. Eine Sache noch zum Schiedsrichter das war mit abstand die schlechteste leiste die beide Vereine bis jetzt gesehen haben . Viele fehlendscheidungen auf beiden Seiten und wenn ein Spieler am Boden lag wurde ohne sich mit dem Spieler zu unterhalten einfach der Betreuer auf Spielfeld gerufen wo dem nach der Spieler erstmal runter musste.





                                       3     :      0                       


Eine sehr Starke erste Halbzeit beschert Arminia Sodingen die verdienten 3 Punkte

 "Wir waren von der ersten Sekunde hell Wach und gallig in den Zweikämpfen. Wir hatte den Gegner voll im Griff , und waren immer eng an den Gegenspielern. Auch die höhe von 4:0 in der ersten Halbzeit war total verdient." sagte Rabe nach dem Spiel. Arminia hat damit ein guten Saison Start hingelegt.


 
                    4 : 1              



Tunierwoche bei Constantin

25.07.2017    Anstoss: 17:30   Sportplatz:Wiescherstraße 110,44805 Bochum (Stadtgrenze Herne)

 
 

              0    :    0      



27.07.2017   Anstoss:17:30 Uhr   Sportplatz: Wiescherstraße 110,44805 Bochum (Stadtgrenze Herne)


                 0      :     6               



29.07.2017 Anstoss:14:00 Uhr  Sportplatz:Wiescherstraße 110,44805 Bochum (Stadtgrenze Herne)



               8     :    1             


 




Unendschieden wäre gerecht

Arminia Sodingen muss auch im vierten Test eine Niederlage einstecken. Obwohl man in Führung ging und nach einem 1:3 Rückstand sich wieder ran kämpft und zum 3:3 ausgliech kam, musste man leider kurz vor ende das 3:4 hin nehmen." Wir haben uns nie aufgegeben und immer weiter gekämpft. Das läuferische und das kämpferische war zu 100% erfüllt und hätte uns ein Unendschieden verdient gehabt. Wir werden immer besser. Natürlich kann man sich nichts davon kaufen weil am ende zählt einfach der Sieg. Wir sind auf ein guten Weg und unsere Siege werden noch kommen." so Rabe nach dem Spiel.


23.07.2017      Anstoss:15:00         Sportplatz: Am Turm

 

                               3        :        4                



Es fehlen die Tore

Die Mannschaft von Arminia Sodingen war in den ersten 45. Min klar die bessere Mannschaft. Das einzige Manko war die Chancen Verwertung. Nach der Halbzeit hat man die 2 harten Trainingseinheiten gemerkt und die Beine wurden immer schwerer. Die Jungs habe ein harten Tag hinter sich , alle haben mitgezogen zu 100%. Was sie läuferisch abgerufen haben war schon erste klasse. Das die Kräfte ab der 60.Min Nachlassen war mir klar aber Respekt wie lange sie durch gehalten haben. Wenn wir in der ersten Halbzeit die Chancen nutzen führen wir 3:0 und nix passiert mehr. Sagte Rabe nach dem Spiel

15.07.2017      Anstoss:15:15         Sportplatz: Am Turm

 

                          0   :   3        

 



Arminia Sodingen mit guten Ansätzen

Das zweite Testspiel ende auch mit einer Niederlage. Die ersten 10 min war Arminia garnicht aufen Platz. Kemminghausen konnte spielen wie sie wollten und Arminia rannte nur hinterher. Danach hat sich die Truppe von Sven Rabe aber gefangen und konnte durch Ersin Ay sogar in Führung gehe. Danach fand Arminia immer besser ins spiel und in den Zweikämpfen. Nach eine schlechten Anspiel auf den Arminia Keeper , traf der Keeper den ball nicht richtig und Kemminghausen konnte ausgleichen. Nach Zwei unachtsamkeit stand es 1:3 für Kemminghausen. Die Mannschaft gab sich aber nicht auf und kam in der 68. Min nur zum anschluss treffe durch Markus Ehm. Der Treffer war durch eine schöne Kombination herausgespielt .Kurz vor Ende hatte Arminia sogar den Ausgleichstreffen auf dem Fuß aber Hendrick Hüls vergab den Ball. "Alles in allem war das eine Steigerung zum letzte Mittwoch. Besser Fussball wurde gespielt und man merkt einfach das die Truppe mehr und mehr zusammenwächst." so Rabe.


09.07.2017             Anstoss:17:00 Uhr                  Sportplatz: Gretelweg 1,44339 Dortmund


                                       


                                        3             :              2  







Arminia Holsterhausen zu stark für Arminia Sodingen

 

Der erste Test für Arminia Sodingen war auch ein echter Brocken. Bei Sodingen fehlt es noch an den Abständen zwischen den Reihen so wie an der Ausdauer und spritzigkeit. Der Coach Sven Rabe war dennoch zufrieden. " Wir waren ruhig und haben alles rein getan was wir hatten. Nach zwei Trainingseinheiten darf man auch noch nicht so viel verlangen. Wir sind eine fast ganz neue Truppe und müssen uns auch erstmal finden. Aber wenn wir so weiter machen wie die letzten Tage und auch Heute bin ich da mehr als guter Hoffnung das wir eine gute Saison spiele. " so Sven Rabe. Arminia Holsterhausen kann mit sich zufrieden sein obwohl da auch noch Luft nach oben ist. Was noch zu erwähnen wäre ist das es eine sehr faire Partie war.

 05.07.2017       Anstoss:  19:00 Uhr  Sportplatz: Horststadion Gartenstraße 12 44625 Herne
                                                                           

                        9        :          0